Die 4. türkische Migrationskonferenz hat dieses Jahr vom 12-15 Juli 2016 an der University of Vienna in Österreich mit zahlreichen Wissen-schaftlern (besonders aus Deutschland, aus der Türkei, aus England und aus den USA) statt-gefunden. Ich habe am 13. Juli mit einem Parallelthema zu meiner Dissertationsarbeit „Goodbye Germany, Migration Intentions of Highly Qualified Turks“ einen Vortrag gehalten.

Hauptschulabgänger, Problemgrup-pe, Integrationsverweigerer. Die Kinder von Gastarbeitern haben auch heute noch mit solchen Zuschreibungen zu kämpfen – zu Unrecht. Doch wer nur diese Seite der Medaille sieht, wird Deutsch-lands türkischstämmiger Bevölke-rung nicht gerecht. Es gibt ein altes Sprichwort: „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“. Diese erfolgrei-chen Gastarbeiterkinder zeigen …(Foto: der Freitag, Dan Kitwood)

"Ich habe nichts gegen Türken, aber…" Die „Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt“ ist ein bren- nendes Thema, dem jedoch wenig Beachtung geschenkt wird. Falls Sie in Deutschland leben und auch einen Migrationshintergrund (MHG) haben, kommen Ihnen die folgen- den Sätze gewiss bekannt vor: „Fühlst Du Dich eher deutsch oder türkisch?“ „Du sprichst aber gut Deutsch.“ „Aber du bist ja anders als die Anderen…“